Monday, Oct. 16, 2017

BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe

Written By:

|

9. Oktober 2017

|

Posted In:

BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe

06. November – 20:00 Uhr

Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe – unleashed. Tango and more. Schon letztes Jahr hat sich das Kammerorchester Louis Spohr an ungewöhnliche Spielorte begeben und dort Musik abseits des klassischen Repertoires dargeboten. Von diesem Herbst an soll es solche Konzerte nun regelmäßig in Kassel geben.

Unter dem Begriff „unleashed“ lädt das Ensemble ein zu Perspektivwechseln für die Augen und die Ohren. Mit Musik zwischen Klassik, Tango, und Weltmusik. Ganz spielerisch und entledigt der Fesseln von »E« und »U«. Kammerorchester Louis Spohr – unleashed!

Für das erste Programm dieser Reihe hat das Kammerorchester zwei ganz besondere Gäste gewinnen können: Den argentinischen Komponisten und Charangovirtuosen Diego Jascalevich, der eigens für das Orchester Werke schreibt und arrangiert und natürlich mit seinem Instrument das besondere der lateinamerikanischen Musik verkörpert. Außerdem mit dabei DJ Ben Ripe, der die live gespielte Musik mit elektronische Klängen bereichert.

Am 6. November ist das Kammerorchester Louis Spohr mit diesem Programm ab 20.00 Uhr in der Bar Seibert zu Gast.
Karten sind über die Bar Seibert zu erhalten (18,00 €)

Mitwirkende: Violine: Katalin Hercegh, Alexander Grotov, Alexandra Wiedner, Julia Rogozia-Keil. Viola: Joachim Schwarz, Natsumi Echigo. Violoncello: Johannes Raab. Kontrabass: Yuka Inoue. Charango, Komposition und Arrangements: Diego Jascalevich. Sowie DJ Ben Ripe

Info und Tickets: BAR SEIBERT

Foto: (c) Bar Seibert

Share This Article

Related News

Circus Roncalli – 40 Jahre Roncalli Jubiläumstournee
Roncalli´s Apollo Varieté Düsseldorf
BAR SEIBERT in Kassel | Neue Abendrot Show

About Author

S. Vomberg

Comments are closed.

Leave A Reply