Wednesday, Oct. 18, 2017

ELBJAZZ Festival 2017

Written By:

|

13. September 2016

|

Posted In:

ELBJAZZ Festival 2017

ELBJAZZ nennt erste Künstler für das Festival vom  02.  bis 03. Juni 2017

Beim ELBJAZZ ist der Hamburger Hafen Kulisse für ein einmaliges Musikereignis : Tausende von Besuchern begeistern sich seit 2010 für eines der größten europäischen Jazzfestivals, bei dem das unverwechselbare mariti me Flair der Hansestadt auf spektakuläre Veranstaltungsorte und musikalische Vielfalt trifft.

vcm_s_kf_repr_600x753Wie in den Vorjahren können sich die Besucher im nächsten Jahr auf zwei Tage mit spannenden Auftritte hochkarätiger, internationaler Künstler und die ganze Bandbreite des Jazz freuen.   Neuer Spielort in 2017 ist die frisch eröffnete Elbphilharmonie. Damit gruppieren sich die diversen In- und Outdoorbühnen erstmals um zwei Festivalzentren: Das  beeindruckende Konzerthaus mit dem angrenzenden Areal und das Werftgelände von Blohm+Voss.
Ein Reservierungssystem ermöglicht den ersten 8.000 Ticketinhabern ein Konzert in der Elbphilharmonie während des ELBJAZZ zu besuchen.   Per Barkasse können die Besucher zwischen der Elbphilharmonie und Blohm+Voss pendeln. Alternativ wird ein Bus -Shuttle zwischen Elbphilharmonie und den Landungsbrücke angeboten – von dort ist das Werftgelände innerhalb weniger Gehminuten durch den Alten Elbtunnel bequem zu Fuß zu erreichen.

Die ersten vierzehn Acts für das kommende ELBJAZZ am 2. und 3. Juni 2017 im Hamburger Hafen stehen fest. Sie liefern bereits eine abwechslungsreiche Mischung und repräsentieren, wofür ELBJAZZ steht: für Jazz in allen seinen Spielarten, der Genregrenzen stets genussvoll unterwandert.

Jan Garbarek, Joshua Redman Trio, Hildegard Lernt Fliegen, NDR Bigband, Beady Belle & Bugge Wesseltoft, Dhafer Youssef, Akua Naru, Nighthawks, Anna Lena Schnabel, Benjamin Schaefer, MIU, Erik Truffaz, Nina Attal, Accordion Night

Weitere Künstlerbestätigungen folgen in den kommenden Monaten. Rund 50 Konzerte stehen während des Festivals auf dem Spielplan und sind auf den diversen In- und Outdoorbühnen zu sehen.

Es gibt sowohl Tagestickets für den Freitag (2. Juni 2017) bzw. Samstag (3. Juni 2017) als auch Zweitagestickets (2. + 3. Juni 2017). Das Zweitagesticket (2. + 3. Juni 2017) kostet 89,00€. Das Tagesticket Freitag (2. Juni 2017) kostet 55, 00€, das Tagesticket Samstag (3. Juni 2017) 69,00€. (Alle Ticketpreise inkl. Gebühren). Tickets : www.elbjazz.de

Share This Article

Related News

Circus Roncalli – 40 Jahre Roncalli Jubiläumstournee
BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe
Roncalli´s Apollo Varieté Düsseldorf

About Author

S. Vomberg

Comments are closed.

Leave A Reply