Wednesday, Oct. 18, 2017

Wintergarten Varieté Berlin

Written By:

|

3. April 2013

|

Posted In:

Wintergarten Varieté Berlin

FOREVER YOUNG – Die Rock-Varieté-Show noch bis 11. Mai 2013!
Erleben Sie hinreißende Varieté-Bilder zu den besten Rockklassikern aller Zeiten. Live gespielt und von internationalen Varietékünstlern faszinierend inszeniert. Zum Warm up singen sie unplugged „Horse Without Name” und „Knocking On Heavens Door“, bis ein Hendrix-Solo das Publikum elektrisiert und sich die Band mit Beatles und Stones Hits duelliert: „Who are the heavy weight champions of Rock ‘n’ Roll music? The Beatles or The Rolling Stones? Let’s get ready to rummmble!” „I Love Rock ‘n’ Roll” wird zum Tanz der Diabolos, zu „Jumping Jack Flash” springen die Gymnastikbälle – immer neue Soundbilder werden kreiert.
Frank Wolf Ganz leise beginnt „Stairway to Heaven” und untermalt die Reise der Lady in Gold durch die Lüfte erst als Ballade, dann mit wuchtigem Gitarrenriff bis zum Finale Furioso. Rockmusik und Artistik verschmelzen zu einem einzigartigen Erlebnis. Dazwischen rockt die Band die Bühne mit „The Wall”, „Heroes” oder Hits von Karat und Rio Reiser, Pankow und BAP, arrangiert zu einem fulminanten Deutsch- Deutsch-Rock-Medley: „Sieben Mal wirst Du die Asche sein – aber einmal auch der helle Schein”. Die Rockmusik hat sich über die Jahrzehnte auch durch die technische Entwicklung verändert. Was geblieben ist, ist ihre Kraft, ihre Energie – mal soft und leise mit Gefühl, mal laut und voll Ekstase.

Eine bezaubernde Liebesjonglage erzählt Nirvanas „Smells Like Teen Spirit” und „Every Breath You Take” von Police. Queens „Bicycle Race” wird zur BMX-Rad-Battle, „Major Tom” schwebt scheinbar schwerelos durch den Bühnenhimmel und die Ballade „Nothing Else Matters” von Metallica wird majestätisch diabolisch interpretiert.

Und wo könnte diese Show besser stattfinden, als auf der legendären Bühne des ehemaligen „Quartier Latin“? Dies war neben dem „Quasimodo“ der bekannteste Veranstaltungsort für Jazz, Blues und Rock im Westen Berlins. 1913 als Kino entstanden wurde das Haus von 1970 bis 1989 als Konzertsaal genutzt. 1992 zog schließlich das Wintergarten Varieté hier ein. Der perfekte Ort für die erste Rock-Varieté-Show in Berlin.

„Forever Young” – akrobatische Bilder, gute Rockmusik und viel Augenzwinkern!

Foto: (c)  Stev Bonhage

Link: Homepage

Share This Article

Related News

Circus Roncalli – 40 Jahre Roncalli Jubiläumstournee
BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe
Roncalli´s Apollo Varieté Düsseldorf

About Author

S. Vomberg

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar