Monday, Oct. 23, 2017

Norah Jones

Written By:

|

8. März 2012

|

Posted In:

Norah Jones

in Frankfurt  (26.Mai) und Hamburg (17.Juli) |    Neues Album „Little Broken Hearts“

Norah Jones verdankt ihren weltweiten Erfolg künstlerischer Integrität, zurückhaltender Performance und betörenden Songs. Gegen Marktgesetze und ohne Medienrummel setzte sich die in New York geborene Interpretin mit subtilen stilistischen Mitteln an die Spitze der internationalen Charts. Seit Veröffentlichung ihres Debütalbums „Come Away With Me“ verkaufte sie sensationelle 36 Millionen CDs. Kaum fassbare neun Grammys sind Ausdruck der Anerkennung für eine unkonventionelle Künstlerin, deren feine Nuancen zwischen Jazz und Folk den Zuhörer überwältigen.

 

Foto: Frank W Ockenfels | MLK

„Little Broken Hearts“, ihr fünftes Album, ist eine Kollaboration von Norah Jones mit dem Musiker und Produzenten Danger Mouse. Sie enthält ausschließlich Kompositionen beider Künstler, deren individuelle persönliche Stile sich zu einem völlig innovativen Sound verbinden. Norah erweist sich damit erneut als eine der verblüffendsten Sängerinnen der letzten Dekade. Auf der vorherigen CD „The Fall“, die nahtlos an die vorangegangenen Charterfolge anknüpfte, standen musikalische Experimente und Kooperationen mit anderen Musikern im Vordergrund. Festzustellen war ein stärkerer Fokus auf Rhythmus und eine feine, natürliche Balance zwischen Schönheit und Rauheit.

Norah Jones hatte Ende der 90er als klassisch geschulte Pianistin in den Jazz-Zirkeln von Greenwich Village auf sich aufmerksam gemacht. In der Band von Jazz-Ikone Charlie Hunter und mit ihrer eigenen Formation, zu der auch Bassist und Songwriter Lee Alexander gehörte, unternahm sie die nächsten behutsamen Karriereschritte. So entstand ihr kleines Meisterwerk „Come Away With Me“.
Aufrichtigkeit, Bescheidenheit und Können sind die Tugenden, die Norah Jones offensichtlich bereits in die Wiege gelegt bekam. Die Tochter des genialen indischen Sitar-Virtuosen Ravi Shankar verfügt über eine magische Bühnenpräsenz. An ihrem glänzenden Flügel beschwört sie harmonisch, weich, schwerelos die Kraft der Musik, pur und ohne überflüssige Showeffekte.

Termine
26.05.2012     Sa.     Frankfurt  |  Alte Oper 1     !! Zusatztermin !!
17.07.2012     Di.     Hamburg | Stadtpark
Link:  Norah Jones

 

Share This Article

Related News

Circus Roncalli – 40 Jahre Roncalli Jubiläumstournee
BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe
Roncalli´s Apollo Varieté Düsseldorf

About Author

S. Vomberg

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar