Saturday, Oct. 21, 2017

FANFARLO

Written By:

|

3. Februar 2012

|

Posted In:

FANFARLO

kommen im Mai auf Deutschland Tour!   Hamburg | Berlin | Münster | Köln| München

Mit ihrem 2009er Debüt  „Reservoir“ hat die britische Indiepop-Formation Fanfarlo erstmalig wohltuend auf sich aufmerksam gemacht – auf dem ungeduldig erwarteten Nachfolgewerk stoßen die Londoner nun die Türen zu einer neuen Dimension auf!

Foto: Eva Vermandel

Durch ganze „Rooms Filled With Light“ führen Simon Balthazar (Sänger/ Gitarrist/ Klarinettist), Cathy Lucas (Violinistin/ Mandolinistin/ Keyboarderin/ Sängerin), Justin Finch (Bassist), Amos Memon (Drummer) und Leon Beckenham (Trompeter/ Keyboarder) auf ihrem neuen Album – in mal lichtdurchflutete, aufregende Säle, mal kleine verspielte Themenzimmer mit unaufgeräumten Ecken aus Folk, Indie Rock, Pop und Post Punk. Immer neu und doch irgendwie vertraut. Wie ein Versteckspiel im Palast der tausend (T)Räume.
Foto:  Eva Vermandel / Neuland Concerts

Mit dem Album bauen Fanfarlo ihre absolute Ausnahmestellung innerhalb der britischen Poplandschaft weiter aus. Mit einem völlig neu definierten Klangbild zeigt sich das Quintett von seiner facettenreichsten, schillerndsten und gleichzeitig eklektischsten Seite; irgendwo zwischen experimentellen Instrumentationen und purer Weiterentwicklung: Akustische Gitarren sind in Songs wie „Replicate“ der Elektrischen gewichen, wo auf dem Debüt noch Mandolinen und Glockenspiele zu hören waren, geben auf „Rooms Filled With Light“ Synths und Sampler den guten Ton an.

Neuland Concerts & Warner Music präsentieren
Tourtermine:
28.04.2012 Hamburg |  Uebel & Gefährlich
04.05.2012 Berlin |  Postbahnhof
05.05.2012 Münster  |  Gleis 22
06.05.2012 Köln  |  Gebäude 9
07.05.2012 München |  Atomic Café

Links:  Homepage

 

 

Share This Article

Related News

Circus Roncalli – 40 Jahre Roncalli Jubiläumstournee
BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe
Roncalli´s Apollo Varieté Düsseldorf

About Author

S. Vomberg

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar