Wednesday, Oct. 18, 2017

Lenny Kravitz – am 8. Juni beim Hessentag in Wetzlar

Written By:

|

8. Dezember 2011

|

Posted In:

Lenny Kravitz – am 8. Juni beim Hessentag in Wetzlar

Funk, Soul & Rock’n’Roll der Extraklasse –   Mit dabei: Dick Brave & The Backbeats

Als einer der überragenden Rockmusiker unserer Zeit hat Lenny Kravitz mit seinem satten, unverwechselbaren Sound die Grenzen zwischen Genres, Stilrichtungen und musikalischen Zeitenwenden vielfach überschritten und aufgehoben. Sein Musikkanon wird ebenso gespeist aus Einflüssen der 60er und 70er, der Soul-, Rock- und Funkmusik wie aus den zahlreichen Referenzen an die Moderne. Seine elektrisierenden Live-Auftritte sind mit Bedacht gewählt und erhalten so den Charakter des Besonderen. Eine dieser mitreißenden Performances können die deutschen Fans am 8. Juni auf dem Hessentag in Wetzlar erleben. Ebefalls mit dabei: Dick Brave & The Backbeats, die aktuell mit ihrem neuen Album „Rock’n’Roll Therapy“ einmal mehr die deutschen Charts aufmischen.

Seine permanente künstlerische Emanzipation hat Lenny Kravitz eine enorme Anziehungskraft verliehen, die durch annähernd 40 Millionen verkaufte Tonträger eindrucksvoll dokumentiert wird. Jedes seiner Alben erreichte die Spitzen der internationalen Charts sowie multiple Gold- und Platinauszeichnungen. Von 1999 bis 2002 gewann der Rock-Troubadour erstaunliche vier konsekutive Grammys, ein absoluter Rekord in der Kategorie für die „beste männliche vokale Rock Performance“.

Seine Singlehits „Let Love Rule“, „Mr. Cab Driver”, „Are You Gonna Go My Way”, „Fly Away” oder „American Woman” gehören zu den meistgespielten globalen Rockhymnen. Acht Alben, „Let Love Rule”, „Mama Said”, „Are You Gonna Go My Way”, „Circus”, „5”, „Lenny”, „Baptism” und „It Is Time For A Love Revolution”, zeichnen seismographisch die musikalische Eruption des Lenny Kravitz nach. Das im Sommer erschienene neunte Album „Black And White America“, das er als sein „verlockendstes Werk“ beschrieb, setzt seine stetige Entwicklung mit hitzigem Funk und mitreißenden Rocksongs fort.

Begleitet wird Lenny Kravitz bei diesem außergewöhnlichen Event von den Rock’n’Roll-Überfliegern Dick Brave & The Backbeats. „Rock’n’Roll Therapy“, das zweite Album nach der grandiosen „Dick This!“-CD, hat es mit nicht weniger als 17 Songs in sich. Dick Brave hat Hymnen wie „American Idiot“ von Green Day, „Use Somebody“ von den Kings Of Leon, „Just Can’t Get Enough“ von Depeche Mode und „Always On My Mind“ von Elvis Presley neu, originell und mit der ihm eigenen Genialität interpretiert. Eigenkompositionen wie „Tonight“, „This Girl Is Trouble“ und „It’s Up To You“ beweisen Kreativität und Stilsicherheit.

Dabei stehen ihm natürlich erneut die Backbeats zur Seite. Mit Dick Brave wird Nostalgie zur Gegenwart und ein kanadisches Rockabilly-Phantom erneut zum aktuellen Phänomen. Gemeinsam mit Lenny Kravitz kann man auf dem Hessentag einen Abend voller Rockabilly, Funk und atemberaubender Live-Energie erwarten.

Foto: Marek Lieberg Konzertagentur
Links:  Homepage

 

Share This Article

Related News

Circus Roncalli – 40 Jahre Roncalli Jubiläumstournee
BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe
Roncalli´s Apollo Varieté Düsseldorf

About Author

S. Vomberg

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar