Wednesday, Oct. 18, 2017

Friedrichstadt-Palast: Weltpremiere „berlin ERLEUCHTET“ sorgt

Written By:

|

28. November 2011

|

Posted In:

Friedrichstadt-Palast: Weltpremiere „berlin ERLEUCHTET“ sorgt

für Begeisterungsstürme im schneebedeckten Saal. Fast ausverkauft bereits zur Premiere.  Ihr weißes Wunder erlebten die Besucher der Weltpremiere am 24.11.2011 von ‚berlin ERLEUCHTET‘ im Friedrichstadt-PalastNicht nur, dass Dr. Berndt Schmidt, Intendant des Hauses und Produzent der neuen Weihnachtsshow, verkünden konnte, dass bereits mit Tag der Premiere über 94 Prozent der 79.500 Plätze aller 42 Vorstellungen verkauft sind („ein überwältigender Vertrauensvorschuss unserer Gäste“). Nein, auch der Traum von der Weißen Weihnacht wurde heute wahr: ‚Leise rieselt der Schnee‘ am Ende der Show von der Saaldecke, laut hallte die Begeisterung aus dem Publikum.

Auch zahlreiche Prominente aus Film und Fernsehen begleiteten das Kind (in uns allen) auf seiner Suche nach der Weißen Weihnacht. Cosima von Borsody lobte besonders die prächtigen Kostüme, unter ihnen das Kleid der Schneefee, dessen Korsage mit über 2.000 Swarovski-Kristallen besetzt ist: „Sie sind sensationell. Diese Show ist ein richtig schönes Familienerlebnis.“ Natascha Ochsenknecht ergänzte: „Diese Show ist ein absoluter Traum.

Der Friedrichstadt-Palast macht amerikanische Show-Unterhaltung gemischt mit Berliner Schnauze, und das alles höchstprofessionell.“ In diese Lobeshymnen stimmte Anouschka Renzi ein: „Die Show ist großartig, einfach wunder-, wunder-, wunder-, wunderschön.“ Ebenso Anthony Ross Catterall: „Eine Familienshow, aus der jeder lächelnd herausgeht. Hier vergisst man einfach seine Sorgen.“ Katy Karrenbauer hielt ein Sonderlob für das Ballettensemble bereit: „Die Tänzerinnen und Tänzer sind sensationell. So etwas sieht man nur im Friedrichstadt-Palast.“ Auch Nikola Kastner gefiel die aufwändigste Weihnachtsproduktion, die der  riedrichstadt-Palast je auf die Bühne gebracht hat: „Sie ist sehr imposant, unbeschreiblich und mit sehr viel Liebe fürs Detail.“ Peer Kusmagk fasste zusammen: „Es ist einfach genau das, was ich von einer Weihnachtshow für die ganze Familie erwarte und zeitgleich erhält man das Gefühl, man wäre auf einem Rock-Konzert oder bei Lady Gaga. Doch mein absolutes Highlight ist der Tannenbaum aus lauter schönen Frauen.“

Bis zum 26. Dezember 2011 werden die über 100 Künstler – Solisten, Artisten, Ballettkompanie und Musiker – mit ‚berlin ERLEUCHTET‘ die Herzen der 1.895 Gäste erwärmen.

Foto:  Robert Grischek

Share This Article

Related News

Circus Roncalli – 40 Jahre Roncalli Jubiläumstournee
BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe
Roncalli´s Apollo Varieté Düsseldorf

About Author

S. Vomberg

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar