Wednesday, Oct. 18, 2017

Sting – Tour zum 25. Jubiläum seiner Solo-Karriere

Written By:

|

15. November 2011

|

Posted In:

Konzerte in Wien | Frankfurt | Köln | Stuttgart und Berlin

Nach dem enormen Erfolg seiner nordamerikanischen Konzertreise kommt Sting mit seiner Back To Bass Tour im Frühjahr nach Europa.  Zum 25-jährigen Jubiläum seiner Solo-Karriere wird der Fokus auf den Bass zurückgeführt, alle Hits auf ihren einzigartigen Kern reduziert und so pur präsentiert, wie seit Jahren nicht mehr.

Begleitet wird Sting von einer fünfköpfigen Band, mit seinem langjährigen Gitarristen Dominic Miller, Rufus Miller (Gitarre), Vinnie Colaiuta (Schlagzeug), Peter Tickell (elektrische Geige) und Vokalistin Jo Lawry.

Als Referenz an Sting: 25 Years, die kürzlich erschienene Box Set Collection, finden sich bei Back To Bass viele der Songs seiner dynamischen und andauernden Solo-Karriere im Live-Programm wieder: von seinem Debüt 1985 „The Dream Of The Blue Turtles“ bis zu seiner jüngsten Veröffentlichung „Live In Berlin“ plus eine Auswahl der größten Hits von The Police. Zu den Höhepunkten zählen Hymnen wie „Desert Rose“, „Every Breath You Take“ und „Fields Of Gold“.

Sting: 25 Years fasst erstmals Meilensteine und Raritäten von Stings Solo-Karriere zusammen und enthält drei CDs, alle exklusiv für dieses Projekt re-mastered und persönlich von Sting ausgewählt. Weiterhin gehört dazu eine bisher unveröffentlichte DVD, „Rough, Raw & Unreleased“, die in New York Citys Irving Plaza gefilmt wurde. Die Kollektion enthält einen Bildband mit seltenen Fotos, vollständigen Songtexten und einem neuen Begleittext von Sting.
Tourtermine

19.02.2012     So     Wien   Gasometer
29.02.2012     Mi    Frankfurt  Jahrhunderthalle
02.03.2012     Fr     Köln  E-Werk
07.03.2012     Mi.    Stuttgart  Beethovensaal
10.03.2012     Sa     Berlin   Columbiahalle

Links:  Homepage

 

Share This Article

Related News

Circus Roncalli – 40 Jahre Roncalli Jubiläumstournee
BAR SEIBERT in Kassel | Das Kammerorchester Louis Spohr mit neuer Reihe
Roncalli´s Apollo Varieté Düsseldorf

About Author

S. Vomberg

Leave A Reply

Schreibe einen Kommentar